National Geographic


+


Shutterstock Premier

Die Produktion einer Fernsehserie kann zum Kraftakt werden. Stellt man sich vor, dass oft mehrere Dutzend Produktionen gleichzeitig laufen, wird klar, was es bedeutet, eine TV-Produktionsfirma zu betreiben. Im Fallbeispiel wird deutlich, wie die Partnerschaft mit Shutterstock Premier Neuproduktionen von National Geographic Television (NGTV) ermöglichte und die hohe Qualität der produzierten Inhalte beibehalten werden konnte.

Der Kunde

Wenn es einen Namen gibt, der mit fesselnden, authentischen und anspruchsvollen Bildern in Verbindung gebracht wird, ist dies National Geographic. Seit über einem Jahrhundert präsentiert National Geographic international beachtete Storys. Seit 1997 sendet der National Geographic Channel (NGC) seine Storys auch im Fernsehen und erreicht ein Publikum, das 160 Millionen Haushalte in 143 Ländern ausmacht.

Die Ziele

Neben bekannten Natur-, Wissenschafts- und Bildungssendungen produziert der National Geographic Channel erfolgreiche Shows wie Brain Games, Locked Up Abroad und Alaska State Troopers. Als das Team der NGTV-Produktion damit begann, eine vollständige Reihe von TV-Programmen zu produzieren, erkannte man den klaren Bedarf an hochwertigen, bezahlbaren HD-Videos.

Die Herausforderung

Wirklich passende Bilder zur Ergänzung der Themen aus den Videos zu finden, gestaltete sich für NGTV schwieriger als gedacht. „Wir haben nach einem Komplettpaket gesucht“, sagt Catherine Yelloz, Direktorin für Produktionsrechte und -freigaben bei National Geographic Television. „Wir wollten handwerkliche und inhaltliche Qualität mit schnellem Zugriff und angemessenen Lizenzgebühren. Manch ein Anbieter konnte zwar die Qualität gewährleisten, aber nur zu extrem hohen Gebühren. Andere wiederum boten den schnellen Zugriff, aber eben nicht in HD.“

Shutterstock Premier als Lösung

Mit Shutterstock Premier hat NGTV einen Partner gefunden, der den Erfolg der Videoproduktionen stützt. Begeistert war NGTV davon, jetzt auf eine Quelle bauen zu können, die unterschiedlichstes Ausgangsmaterial für alle Produktionen zur Verfügung stellen und dabei eine schnelle, unkomplizierte und vor allen Dingen einwandfreie Lieferung gewährleisten konnte. Verfügbare HD-Videos für jede einzelne Sendung haben Shutterstock Premier zur ersten Anlaufstelle gemacht, wenn man lizenzierbare Videos für die einzelnen Produktionen sucht.

Die Partnerschaft zwischen NGTV und Shutterstock Premier bringt aber noch mehr Vorteile mit sich, als den bloßen Zugriff auf eine große Datenbank mit hochwertigen Videos. Neben Videos bezieht NGTV auch Bilder und Grafiken über Shutterstock Premier und baut auf den Kundendienst. „Im Lauf der Jahre hat sich Shutterstock ganz weit oben bei uns behauptet. Wir wissen, dass uns ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht, dem wir unsere jeweiligen Anforderungen und Probleme mitteilen können. Bei Shutterstock war und ist immer jemand, der aktiv mit uns zusammenarbeitet“, so Catherine Yelloz.

„Im Lauf der Jahre hat sich Shutterstock ganz weit oben bei uns behauptet. Wir wissen, dass uns ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht, dem wir unsere jeweiligen Anforderungen und Probleme mitteilen können. Bei Shutterstock war und ist immer jemand, der aktiv mit uns zusammenarbeitet“, so Catherine Yelloz.

Die Ergebnisse

Die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit von NGTV und Shutterstock Premier ermöglicht eine erfolgreiche Partnerschaft, die bereits zahllose Produktionen gelingen ließ. Für die Dreharbeiten und die finale Produktion von drei Staffeln einer einzigen NGC-Serie wurden zum Beispiel bereits über 1.700 Videos von Shutterstock Premier heruntergeladen.

2011 wurde Brain Games als Sondersendung gezeigt und kehrte 2013 als regelmäßige Sendung auf den Bildschirm zurück, die NGC mit 1,5 Millionen Zuschauern die bis dahin höchsten Zuschauerzahlen für eine Premiere bescherte. Brain Games nimmt den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise in die unglaublichen Fähigkeiten des menschlichen Gehirns mit. Zum Beispiel wird erklärt, wie Illusionen zustande kommen oder warum die Zeit manchmal scheinbar nur langsam vergeht. In den einzelnen Folgen begleitet der Zuschauer spannende und oft verzwickte Denkaufgaben. Dabei nutzt Brain Games Bilder von Shutterstock Premier, um wissenschaftliche Konzepte zum Leben zu erwecken. „Brain Games wäre ohne diese Bilder überhaupt nicht zu realisieren“, sagt Catherine Yelloz.

Während sich Brain Games auf abstrakte Zusammenhänge konzentriert, sind Bilder von Shutterstock Premier in Eat: the Story of Food für reale Leckereien im Einsatz. In der Mini-Serie von insgesamt 6 Stunden werden die Geschichte unserer Nahrungsmittel und unsere Beziehung zu Speisen und Getränken erkundet. Starköche wie Padma Lakshmi, Nigella Lawson, Rachael Ray und Marcus Samuelsson führen durch die einzelnen Geschichten, lassen ihre Erfahrungen einfließen und stellen den Zusammenhang zu der Welt her, in der wir heute leben. Und dank der vielfältigen, süßen und salzigen Bildkollektionen von Shutterstock Premier wurde auch aus dieser Serie ein richtig leckerer Erfolg.

Hier finden Sie Hilfe für Ihr Team

Die rot markierten Felder sind Pflichtfelder oder ungültig

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anfrage erhalten. Einer unserer Spezialisten wird sich bald mit Ihnen in Verbindung setzen.